web analytics
Lebt endlich in der realen Welt, bevor ihr euch über uns Onliner beschwert

Ich finde es immer wieder amüsant, wie häufig sich Menschen über mein Verhalten, mein Always Online sein beschweren. Sie erkennen nicht die Realität, sondern das Bild, was sie sich davon machen. Der hat immer ein Gadget, der taucht dauernd in Social Media auf, der ist dauernd online. Falsch. Ich nutze die Technik um eben nicht dauernd online zu sein. Schon dauernd fernzusehen käme mir nicht in den Sinn, ich bin da dank neuer Technologien sehr selektiv.… den ganzen Text lesen

Mein Vortrag “Zukunftstrends: Here and there and everywhere”

Der neu gegründete Verein Connect-it  hatte mich eingeladen, im Rahmen eines “Meet&Chill”, also eines gemütlichen Beisammenseins einen Vortrag in meiner Rolle als Blogger, Autor und Trendforscher zu halten.

Für alle die dort waren oder die zumindest einen Überblick darüber bekommen wollen, wie ich die Entwicklungen unserer Gesellschaft in den nächsten Jahren sehe gibt es den Foliensatz jetzt zum Ansehen und herunterladen bei Slideshare:

Zukunftstrends:Work-Life Integration-Here and there and everywhere from Uwe Hauck

Der Vortrag war, wie ich es gerne mache auch mit brandaktuellen Topics gefüllt.… den ganzen Text lesen

Als Vater packt mich die blanke Wut: Wie wir die Zukunft unserer Kinder zerstören

Elter sein war noch nie leicht. Ich weiß. Ein beliebter Spruch, wenn man eine Diskussion im Keim ersticken will. Genau so wie “nie hatten wir ein besseres Bildungssystem als heute” und “uns geht es doch gut, warum klagen wir eigentlich?”

Alles Bullshit. Wir sind wie ein Mensch in einem Sportwagen, der auf eine Klippe zufährt und statt zu bremsen, freut er sich, dass er beschleunigen kann, weil die Straße zur Klippe ja frisch geteert und frei ist.… den ganzen Text lesen

Emma Watson spricht zum Start der “HeForShe” Kampagne 2014. Eine beeindruckende Rede!

Eine wirklich beeindruckende Rede. Die Kampagne möchte sich für Geschlechtergleichheit auf BEIDEN Seiten einsetzen. Denn wie Frau Watson so treffend sagt, es reicht nicht, wenn Frauen mehr rechte bekommen. Der eigentliche Feminismus dreht sich um eine Gleichberechtigung beider Geschlechter. Wer nur einigermaßen des englischen mächtig ist. Bitte diese herausragende Rede anschauen und weiter teilen.

Bravo Emma Watson!

Und wer mehr zur Kampagne wissen möchte: http://www.heforshe.org/den ganzen Text lesen

banner XSLT by CarLake